Tagesablauf

Der Tagesablauf in unserem Kindergarten ist klar strukturiert und soll den Kindern ein verlässliches Gerüst und Sicherheit im Alltag geben.

Abweichungen davon ergeben sich aus aktuellen Anlässen, besonderen Aktionen, anstehenden Festen, Exkursionen oder weil es einfach die Situation spontan erfordert.

Die im Folgenden genannten Zeiten verstehen sich als ungefähre Richtwerte:

7.00 Uhr bis 8.00 Uhr Frühdienst
8.00 Uhr bis 9.30 Uhr  Freispielzeit
Freie und gezielte Beschäftigung in den verschiedenen Bestimmungsbereichen in den Gruppen-, Nebenräumen und Fluren
Einzel- und Kleingruppenaktivitäten
9.30 Uhr bis 10.00 Uhr gemeinsames Frühstück in den Gruppenräumen
10.00 Uhr bis 11.30 Uhr  weitere Freispielzeit
Aufräumen
Stuhlkreis
Gezielte Beschäftigungen
11.30 Uhr bis 12.15 Uhr Spielen draußen
Abholzeit ab 11.45 Uhr
12.15 Uhr bis 13.00 Uhr gemeinsames Mittagessen in den Gruppenräumen
Ausruhphase im Mehrzweckraum

 

 

Um 13.00 Uhr treffen sich die Kinder wieder in ihren jeweiligen Gruppen. Der Nachmittag gestaltet sich analog zum Vormittag, jedoch finden die Beschäftigungen hier als gruppenübergreifende Angebote für verschiedene Altersgruppen statt, z. B. Kinderkunst, Zahlen- und Buchstabenland und Flöte für die Vorschüler; TaSiMu und Kreativgruppe für die jüngeren Kinder.

Kreaktivbeschäftigung im Kindergarten