Eltern- und Familienarbeit

Die Elternarbeit im Kindergarten sehen wir als ein gegenseitiges Geben und Nehmen.

 

Mit fachlicher Kompetenz und Ehrlichkeit sind wir für Eltern in allen Fragen der Erziehung, Bildung und Betreuung ihres Kindes da. Wir nehmen die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse der Eltern an, erwarten aber auch, dass Eltern akzeptieren, dass in einer Gemeinschaftseinrichtung nicht immer der Wunsch eines einzelnen ausschlaggebend sein kann. Neues  kennen zu lernen, sich anderen Verhaltensweisen und Ansichten zu öffnen - das kann positive Impulse für die eigene Familie geben.

Folgende Veranstaltungen und Aktionen fördern die Gemeinschaft zwischen Eltern untereinander und zwischen Eltern und Kindergarten:

  • Informations- und Kennenlernabend für neue Eltern
  • Wahl des Elternbeirates
  • Öffentliche Elternbeiratssitzungen
  • gemeinsamer Martinsumzug
  • Themenbezogene Elternabende
  • wenn gewünscht: Elternstammtisch
  • Buchausstellungen
  • Eltern-Mitarbeitseinsätze
  • Vater-Kind-Zelten
  • Mütternachmittag
  • Einschulungselternabend
  • Gottesdienste
  • Sommerfest

sowie wechselnde themenbezogene Aktionen.

 

Der Elternbeirat wird für die Dauer eines Kindergartenjahres gewählt. Er ist für uns wichtiger Berater, Ideengeber, Begleiter und Brücke zur gesamten Elternschaft. Elternbeirat, Kindergartenteam und Träger arbeiten gemeinsam in offener und vertrauensvoller Atmosphäre zum Wohle der Kinder und des Kindergartens zusammen.

 

Unser Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2018/19
Vorsitz (Tandem): Katja Huggenberger, Carolin Specht
Schriftführerin: Daniela Geißendörfer

Beisitzerinnen: Regina Veit, Andrea Albig, Simone Scheerer-Wiesenthal, Monika Endreß, Katrin Redinger,